Videopremiere: LOYLE CARNER - OTTOLENGHI feat. Jorden Rakei

Nach über 18 Monaten jenseits der Bildfläche kehrt der Mercury Prize-Nominierte Loyle Carner heute mit einer brandneuen Single zurück.

Unterstützt vom neuseeländischen Soul-Künstler Jordan Rakei und begleitet von einem Video, das auf eine familiäre, stimmungsvolle Zugfahrt ins Surreale einlädt, veröffentlicht er den neuen Track OTTOLENGHI.

Die neue Single trägt den Namen des Pionierkochs Yotam Ottolenghi, von welchem sie auch lose inspiriert wurde. Der Grundstein für die Entstehung des Songs wurde nämlich gelegt, als Loyle in einer Regionalbahn von einer fremden Familie nach der von ihm gelesenen “Bibel” gefragt wurde – bei dieser handelte es sich aber um das Kochbuch “Jerusalem“ keines geringeren als des eben benannten Kochs. Im Video zum Song, das vom mehrfach ausgezeichneten Oscar Hudson gedreht wurde, bekommt Yotam Ottolenghi deshalb sogar einen subtilen Cameo-Auftritt:
 

 

 

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere