Seit ihrem zwölften Lebensjahr hatte die New Yorkerin Madison Beer auf Youtube Coverversionen aufgenommen und gepostet, die sich stetig wachsender Beliebtheit erfreuten und mit der Zeit Millionen von Streams generierten.

Irgendwann war für die aus Long Island stammende Musikerin der Zeitpunkt gekommen, ihre eigenen Songs zu präsentieren. Im Februar 2018 veröffentlichte sie noch in Eigenregie ihre Debüt-EP „As She Pleases“, deren sieben Songs sie mitgeschrieben hatte.

Heute feiert das Video zu ‚Selfish‘ aus ihrem kommenden Debütalbums „Life Support“ Premiere:
 

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

 

 

 

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.