Das Video zur zweite Singlen LIES vom Debüt Album des Tiroler Glitch-Pop Duos NEON NEET wurde thematisch stark vom Film „Call Me By Your Name“ beeinflusst.

„Wenn eine Beziehung in die Brüche geht, sollte man nicht versuchen, den Schmerz und alle aufkommenden Gefühle zu unterdrücken. Sonst ist man irgendwann gefühlstechnisch taub oder apathisch gegenüber Beziehungen. Die Angst verletzt zu werden ist größer, als das Bedürfnis nach einer festen Beziehung. Deswegen wird das Zulassen von Gefühlen heutzutage immer mehr zur Challenge.“
– NEON NEET

 

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

 

 

 

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.