Videopremiere: SomeKindaWonderful – Reverse (Acoustic)

SKW_Album Cover

SomeKindaWonderful haben einen ganz eigenen Sound, in dem Pop und Pathos mit dem Sound von Motown zusammentreffen.
In dem Song Reverse erzält Sänger Jordy Towers von den Konsequenzen eines Seitensprungs in umgekehrter Reihenfolge. Er beginnt mit dem Ende seiner Geschichte – eine kleine Hommage an Michel Gondrys „Vergiss mein Nicht“ und seinen Lieblingsrapper NAS („Rewind“).
Hier der Song in einer schönen Akustik Version:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

I agree