Heute erscheint mit #Faster die zweite Auskopplung aus dem im Sommer 2021 erscheinenden Debütalbums der österreichischen Künstlerin Carmen Tannich aka #TANYC.

Zudem wurde ein hochwertiges Video produziert, das einerseits den vollen Fokus auf TANYC setzt, andererseits kaleidoskopische Projektionen benutzt und so eben diesen universellen Flow optisch umsetzt: das Ich im Wechselspiel mit dem Universum, Pathos und Nahbarkeit tanzen hier miteinander, mal umschlungen, mal entrückt.

Das klingt esoterischer und ungleich heavier als es vielleicht ist, denn zweifellos hat TANYC gelernt mit Leichtigkeit, Grazie und Eleganz auf ihrem Flow zu surfen.
 

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden


#tanyc #faster

 

 

 

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.