© Martin Phox

Die Debütsingle der Wiener Band VIVIN heißt nicht umsonst Cryptic.

Geht es um Liebe? Wenn ja, um erfüllte oder unerfüllte? Oder geht es um Verlust? Zwischenmenschliche Chemie ist ambivalent, rätselhaft, kryptisch, ihre Interpretation in Cryptic dem Hörer überlassen:

 

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

 

 

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.