Die Detroiter Funk-Band Will Sessions haben mit „The One“ ein Kollabo-Projekt mit Amp Fiddler (Parliament / Funkadelic, Was Not Was, Mahogani Music) und dem R’n’B-Trio Dames Brown am Start.

„The One“ ist ein Album, das die Geschichte von der Suche eines Mannes nach der Liebe seines Lebens erzählt, sowie die Prüfungen und Schwierigkeiten, die ihre aufkommende Romanze in der Stadt Detroit überstehen muss. Stilistisch hat das Album Wurzeln, die bis in die späten 70er gehen. Progressive Funk, Soul und Boogie wird durch Live- / E-Drums und Percussion, funky Synth- und Slap-Basslinien, bissigen Gitarren, klassischen Analogsynths, Fender Rhodes, Clavinet, Bäsern, Streicherarrangements erstklassig umgesetzt.

Keep the Funk alive!

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von bandcamp.com zu laden.

Inhalt laden

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von open.spotify.com zu laden.

Inhalt laden

 

 

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.