Nachdem es in den letzten Jahren musikalisch etwas ruhiger um ihn geworden war, meldet sich der dreifache Grammy-Gewinner und ehemalige The Fugees-Rapper Wyclef Jean fulminant zurück. Sein brandneues Musikvideo „Hendrix“  ist eine filmreife Hollywoodproduktion und dient als Vorbote für die im November erscheinende „J´ouvert“ EP. Gaststars im Video sind Michael K. Williams („The Wire”) und Tasha Smith („Why Did I Get Married?”).

 

„’Hendrix‘ is a very deep song for me because when I recorded ‚Gone Til November,‘ it was a song about dudes making drug runs. And, in ‚Hendrix,‘ I wanted to remind kids that you always have a choice. I have heard so many kids in the new generation quote ‚Gon Til November‘ so I wanted to tap into the frequency with ‚Hendrix‘ and send a positive message.
This speaks to the neighborhood I grew up in and how it didn’t look like much. The devil, or the streets, offered drugs and cartel and I chose music.”
Wyclef gegenüber dem Rolling Stone

 
 

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.worldstarhiphop.com zu laden.

Inhalt laden


 
 
 

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von ws-eu.amazon-adsystem.com zu laden.

Inhalt laden

 

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.