Der Hannoveraner Multiinstrumentalist York Ostermayer aka YORK war jahrelang als Sideman für Szenegrößen wie Randy Crawford, Phil Collins, Spice, Jazzkantine und Bahama Soul Club live und im Studio tätig.

Auf seinem Solo-Debütalbum „The Soul Jazz Experience Vol. 1“ feiert der Komponist, Arrangeur, Produzent und Musiker den Soul-Jazz der sechziger Jahre und liefert mit den Vocal-Features  von Pat Appleton (DePhazz), Guida de Palma und Yane Singh ein cooles und tanzbares Dancefloorjazz-Album ab, dass den Sound der Swinging 60’s ins Hier und Jetzt befördert.

Freu mich schon auf Vol.2 :)
 

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von bandcamp.com zu laden.

Inhalt laden


 

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von open.spotify.com zu laden.

Inhalt laden


 
 
 

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.