Zun II Zon, das sind die beiden in Dänemark lebenden deutschen Musiker Kim und Jan.

Die letzten 2 Jahre haben sie an ihrem Album „Dubtown Beach“ gearbeitet, das heute veröffentlicht wurde.

SOULGURU wünscht einen Happy Releaseday!

Sie selbst bezeichnen ihre Musikrichtung als Tripical Tribal – eine musikalische Mischung bestehend aus Dub, Reggae, Afro und Elektro.

Als Gastmusiker haben die beiden den dänischen Saxofonisten Andreas Kristiansen aka Globaliman, bekannt von der dänischen Band Turquoise Sun, und die Sängerin Maya gewinnen können.

Das Ergebnis ist ein gelungenes Dub-Konzeptalbum, das um das Thema ’Sonne’ kreist:
Die Sonne als lebensbestätigende Kraft kontra tödliche Feuerkugel. Als Objekt religiöser Anbetung und als Symbol von Revolution und Hoffnung.
 

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von bandcamp.com zu laden.

Inhalt laden


 
 

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.