Beiträge

Photo-Credit: David Edwards


 
ALL WE ARE sind Guro Gikling aus Norwegen, Luís Santos aus Brasilien und Richard O’Flynn aus Irland. Kennen und mögen gelernt haben sich die drei als Musikstudenten am Liverpool Institute for Performing Arts.

Während das 2015 veröffentlichte, selbstbetiteltes Domino-Debüt der Band aus Liverpool noch eine verträumte Indie-Mischung aus Soul und Disco darstellte, muss das Dreiergespann in den letzten zwei Jahren tief Luft geholt haben. Mit ihrem neuen Album „Sunny Hills“ präsentieren ALL WE ARE jetzt eine Wendung ihres Sounds, von Psychedelia und Krautrock bis hin zu Post-Punk!
 

We’ve been gone from home for too long for our roots to remain and this leaves us anchorless.
We’ve taken to making music to feel a sense of belonging in a world where we don’t really belong anywhere.
In a sense that is what All We Are is about, a surrogate family born from music.”
– All We Are, 2017

 
 

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von YouTube nachzuladen.
Inhalt laden

PGlmcmFtZSBzcmM9Imh0dHBzOi8vd3d3LnlvdXR1YmUtbm9jb29raWUuY29tL2VtYmVkLzlHNXhCZXc3SFRvP3JlbD0wIiB3aWR0aD0iODUzIiBoZWlnaHQ9IjQ4MCIgZnJhbWVib3JkZXI9IjAiIGFsbG93ZnVsbHNjcmVlbj0iYWxsb3dmdWxsc2NyZWVuIj48L2lmcmFtZT48L3A+

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von YouTube nachzuladen.
Inhalt laden

PHA+PGlmcmFtZSBzcmM9Imh0dHBzOi8vd3d3LnlvdXR1YmUtbm9jb29raWUuY29tL2VtYmVkL2RUazh6b25OTFI0P3JlbD0wIiB3aWR0aD0iODUzIiBoZWlnaHQ9IjQ4MCIgZnJhbWVib3JkZXI9IjAiIGFsbG93ZnVsbHNjcmVlbj0iYWxsb3dmdWxsc2NyZWVuIj48L2lmcmFtZT48L3A+

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von YouTube nachzuladen.
Inhalt laden

PHA+PGlmcmFtZSBzcmM9Imh0dHBzOi8vd3d3LnlvdXR1YmUtbm9jb29raWUuY29tL2VtYmVkL0wzY0x5MTR2RklnP3JlbD0wIiB3aWR0aD0iODUzIiBoZWlnaHQ9IjQ4MCIgZnJhbWVib3JkZXI9IjAiIGFsbG93ZnVsbHNjcmVlbj0iYWxsb3dmdWxsc2NyZWVuIj48L2lmcmFtZT48L3A+

 

 

 

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von ws-eu.amazon-adsystem.com nachzuladen.
Inhalt laden

PHA+PGlmcmFtZSBzdHlsZT0id2lkdGg6IDEyMHB4OyBoZWlnaHQ6IDI0MHB4OyIgc3JjPSIvL3dzLWV1LmFtYXpvbi1hZHN5c3RlbS5jb20vd2lkZ2V0cy9xP1NlcnZpY2VWZXJzaW9uPTIwMDcwODIyJmFtcDtPbmVKUz0xJmFtcDtPcGVyYXRpb249R2V0QWRIdG1sJmFtcDtNYXJrZXRQbGFjZT1ERSZhbXA7c291cmNlPXNzJmFtcDtyZWY9YXNfc3NfbGlfdGlsJmFtcDthZF90eXBlPXByb2R1Y3RfbGluayZhbXA7dHJhY2tpbmdfaWQ9czA2MS0yMSZhbXA7bWFya2V0cGxhY2U9YW1hem9uJmFtcDtyZWdpb249REUmYW1wO3BsYWNlbWVudD1CMDZaWkM2SEJRJmFtcDthc2lucz1CMDZaWkM2SEJRJmFtcDtsaW5rSWQ9Y2VjOWQ3ZjM4OWNlZDU3MDg2NTdiYzVjOTZkNjY5NTUmYW1wO3Nob3dfYm9yZGVyPXRydWUmYW1wO2xpbmtfb3BlbnNfaW5fbmV3X3dpbmRvdz10cnVlIiB3aWR0aD0iMzAwIiBoZWlnaHQ9IjE1MCIgZnJhbWVib3JkZXI9IjAiIG1hcmdpbndpZHRoPSIwIiBtYXJnaW5oZWlnaHQ9IjAiIHNjcm9sbGluZz0ibm8iPjwvaWZyYW1lPjwvcD4=
All We Are - Keep Me Alive - Photo Credit David Edwards

Photo: Credit David Edwards

Liverpools Dreampop-Trio All We Are stellen ihr selbstbetiteltes Debütalbum eine Woche vor Release bei Deezer im Pre-Stream vor.
Lasst Euch von berauschtem Kopfstimmen-Gesang und gezupften Gitarrenfunk-Riffs mit Indie-R’n’B-Attitüde vernebeln und in höchste Höhen katapultieren. Die Band ist bunt zusammengewürfelt und besteht aus dem Brasilianer Luis Santos (Gitarre, Gesang), der Norwegerin Guro Gikling (Bass, Gesang) und dem Iren Richard ’O Flynn (Drums, Gesang). Inspiriert durch die gemeinsame Leidenschaft für HipHop und Soul ist der Sound eher poppig, mit träumerischen Melodien, geschmeidiger Psychedelia und umwerfenden Disco Grooves:
Weiterlesen

photo credit: David Edwards

photo credit: David Edwards

Die Liverpooler Indierock-Formation ALL WE ARE nehmen sich mit Caribous “Can’t Do Without You” einen der schönsten Tracks des Jahres an und verpassen ihm einen eigenen Anstrich.
Ihre Version ist etwas rockiger als das Original, betört mit wunderschönem männlich/weiblichen-Wechselgesang und hallenden, angezupften The xx-Gitarren:
Weiterlesen

photo credit: David Edwards

photo credit: David Edwards

Das in Liverpool beheimatete Trio All We Are bezeichnt seinen Stil selbst als „psychedelic boogie“. Ein Kritiker nannte sie „die Bee Gees auf Diazepam“. Das beschreibt ihren souligen, mit Falsettgesang angereicherten Sound ganz gut und es liegt wohlauch daran, dass alle Bandmitglieder singen, ähnlich wie bei den Gebrüdern Gibb.
Mit dem Video zur ersten Single I Wear You kündigen die drei nun ihr im Januar erscheinendes selbstbetiteltes Debütalbum an. Für das Video erweckte Regisseurin Kate Moross (Wild Beasts, Disclosure) das von Künstler Leif Podhajsky entworfene Album-Artwork nicht weniger kunstvoll zum Leben:
Weiterlesen