Beiträge

Die schwedische Sängerin und Songwriterin Anna Leone veröffentlicht heute ihre neue Single ‚Once‘ zusammen mit dem offiziellen Video.

Nachdenklich, aber unverkennbar hoffnungsvoll, thematisiert ‚Once‘ Naivität, Bedauern und Bemühungen, bestimmte Verhaltensmuster zu durchbrechen. Die leise, eindringliche Aufforderung des Tracks, den Impuls zu überwinden, sich von der Welt zu verschließen, wird in dem erstaunlich surrealen Video von Savannah Setten zum Leben erweckt, das zusammen mit Anna auf den Azoren entstand:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

 

 

 

Tracklist:
Ian Fink – Ancestral Improvisation I
Orchestre Jazira – Mr Lulle
Judee Sill – The Rugged Road
Jay Electronica – 10000 Lotus Petals
The Cactus Channel – Stay A While
Taeko Onuki – Kusuri Wo Takusan
TKZee – Palafala
Tom Mansfield – Organ Loop
Lord Finesse – I Want You (Underboss Remix)
Dreamcastmoe – No Sun ft Lewis Evans
Sasac – Jaco Kelly
Carroll Thompson – I’m So Sorry

 

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.mixcloud.com zu laden.

Inhalt laden

 

 

 

Tracklist:
Zann – After Work
Mio Fou – Picasso No Ao
Louis Philippe – With And Without You
Doris – Whispering Pine
James Vincent – Space Traveler
Nora Guthrie – Home Before Dark
Susan Christie – No One Can Hear You Cry
Hans Hass – Welche Farbe Hat Der Wind
Al-Dos Band – Doing Our Thing With Pride
Upstairs – Get On A Plane
ARVO – Bikini
Wet – That’s The Game (Instrumental)
El Deux – Gletscher (Unknown Mix)
Dislocation Dance – Here Comes Love (Demo)
The The – This Is The Day

 

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.mixcloud.com zu laden.

Inhalt laden