Beiträge

Äl Jawala by Francesca Amann

Wenn die Weltgeschichte im Jahr 2020 nicht so komplett auf den Kopf gestellt worden wäre, hätte die Freiburger Balkan-Big-Beats-Band Äl Jawala ihr 20. Jubiläum mit allen Schikanen gefeiert.

Zwei Jahre später surft die mittlerweile wieder in Originalbesetzung spielende Band weiter auf dem I WAY TO ÄL und feiert stattdessen ihren 22. Geburtstag. Congrats!

Musikalisch gesehen ist I WAY TO ÄL ein wilder Stilritt, denn Äl Jawala überschreitet seit Beginn alle künstlichen Genregrenzen und hat einen ureigenen Weg gefunden.

„Unser Sound lebt von der Mischung Balkan, Afrobeat und arabischen Elementen mit westlichen, urbanen Stilen.
Als wir in den ersten Jahren in Deutschland, Frankreich, Schweiz als Straßenmusiker unterwegs waren, fanden viele Menschen unsere Musik in erster Linie ‚fremd‘ und ‚exotisch‘.
Und auch faszinierend. Und irgendwie zugänglich.“
beschreibt Markus Schumacher

Und das hört sich dann so an:
 

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von bandcamp.com zu laden.

Inhalt laden


 
 
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden


 
 
 
I WAY TO ÄL Tour:
01.04.2022 Köln / CBE
02.04.2022 Münster / Hot Jazz Club
29.04.2022 Wiesbaden / Schlachthof
12.05.2022 Marburg / KFZ
13.05.2022 Hamburg / Häkken
14.05.2022 Lübeck / Treibsand
03.06.2022 Dachau / Jazz in allen Gassen
23.07.2022 Freiburg / ZMF
25.07.2022 Würzburg / Am Stein
29.07.2022 Iboga / Summer Festival
08.10.2022 Berlin / Lido
28.10.2022 Konstanz / Kula
29.10.2022 München / Ampere

 

 

 

Sautez! ist die erste Single aus dem am 01.04.22 erscheinenden Album „I Way To Äl“ der Balkan Big Beats Pioniere Äl Jawala:
 

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

 

 

 

Die rumänische Balkan-Brass-Band Fanfare Ciocărlia feiert 25-jähriges Bandjubiläum mit neuem Album!

Vor 25 Jahren entschlossen sich 12 Musiker, mit einer bis dahin nie gehörten Druckwelle aus Tuben und Hörnern und wilden Kakophonien aus Trompeten und Saxophonen die Welt zu erobern. Entfesselte Blasmusik mit aller Wucht in die Welt zu tragen – das war die Idee! Der Rest ist Geschichte. 25 Jahre im Dienste osteuropäischer Blasmusikkultur zur Verbreitung von Lebensfreude rund um den Planeten!

Ihr Musikstil und ihr beispielloses Talent, Roots-Musik vom Balkan mit Anleihen aus Jazz, Pop- und Rockmusik zu veredeln, Blasmusik mit einer absurd anmutenden Präzession und Geschwindigkeit zu interpretieren hat ihnen zu Kultstatus und festen Begriff in der Musikszene von Punk bis Klassik verholfen.

Zweieinhalb Dekaden und 10 Studioalben später stehen sie auf der Spitze des Blasmusik-Olymps, als eine Pandemie beginnt die Welt in Schockstarre zu versetzen. Dieses beispiellose Ereignis hatte die gleichen Auswirkungen auf das Leben der Musiker wie für Millionen andere Künstler auch: abrupter Stillstand. Und noch während die Welt in planloser Starre innehielt, wurden Fans weltweit aktiv und ermöglichten mit ihrer finanziellen Unterstützung und unzähligen Mut spendenden Nachrichten die lang geplante Studioaufnahmen.

Hier ist das Ergebnis zu hören – „It Wasn’t Hard To Love You“ ist eine musikalische Ode an alle Fans von Fanfare Ciocărlia und erweitert die Geschichte der Band um ein neues musikalisches Kapitel:
 

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von bandcamp.com zu laden.

Inhalt laden

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von open.spotify.com zu laden.

Inhalt laden


 
Übrigens – mein Lieblingstrack aus dem Album hat auch ein Video bekommen:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

 

 

#FanfareCiocarlia #Romania #Gypsybrass #itwasnthardtoloveyou