Beiträge

Die australische 9-köpfige Spiritual Jazz Band Menagerie hat mit ‚Free Thing‘ ihre erste Single samt Video aus ihrem dritten Album „Many Worlds“ (VÖ 15. Januar 2021) veröffentlicht:
 

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

 

 

 

Die britische Funkband The Haggis Horns meldet sich mit ihrem 5. Album “Stand Up For Love” zurück und macht das, was sie am besten können: Funk! Die Haggis Horns Bandmitglieder aus Vergangenheit und Gegenwart, einschließlich “Hot Damn!”-Sänger John McCallum, der auf sieben der neun Titel zu hören ist, macht dieses Album zu ihrem bisher stimmgewaltigsten Album. Good Job!

„Stand Up For Love“ von The Haggis Horns ist so nicht nur ein echtes Meisterwerk im Kleid klassischer US-Soul-Konzept-Alben der Siebziger sowie ihr bisher bester und schlüssigster Longplayer, sondern auch ein mehr als verdienter SOUL TRAIN HOT TIP!
Michael Arens / Soul Train Online

 

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von bandcamp.com zu laden.

Inhalt laden

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von open.spotify.com zu laden.

Inhalt laden

 

 

 

Betitelt sowohl als Verweis auf das Klavier wie auch als Kommentar zu den binären Konzepten von “Schwarz” und “Weiß”, in einer Welt die ihrer Meinung nach inzwischen post-‘rassisch’ sein sollte. Elf Songs, nur bekleidet durch ihre Stimme und ihr Pianospiel, ebenso verführerisch wie verletzlich und zugleich stark und selbstbewusst. Elf Songs, die in ihrer Einfachheit gefangen nehmen und mit denen sie den Status des Geheimtipps endgültig hinter sich lässt.

Die Londoner Sängerin, Songschreiberin, Gitarristin, Pianistin und Produzentin Julia Biel bewegt sich in einem musikalisch kreativen Zwischenreich von Jazz, Alternative-Pop, Soul und Gospel. Sie schafft es, intellektuellen Anspruch und Emotionalität miteinander zu verbinden. Ihre Stimme spiegelt die Erfahrung von Hoffnung und Entbehrung, von Trauer und Glück. Julia Biel ist keine der großen Stimmakrobatinnen, aber ihre Kompositionen sind durchdrungen von ihrer einzigartigen, grandiosen Stimmführung und ihr magischer Zauber nimmt den Hörer sofort gefangen und lässt ihn nicht mehr los.

Ihre Songs handeln von Verwirrungen, Schmerzen, Unsicherheiten, von Freude und von Trauer, durchdrungen von berührender Poesie und von der nicht immer einfachen Bewältigung des Alltags. Diese Dialektik, aus melancholischer Vitalität und spürbarer Authentizität, geben ihr einen ganz eigenen künstlerischen Anspruch. Auch wenn immer wieder einige Namen großer Vokalistinnen in Bezug auf Julia Biel referenziert werden: auf „Black And White Volume 1“ setzt sie eigene Maßstäbe, die mit Sicherheit andere Sängerinnen beeinflussen werden.
 

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von bandcamp.com zu laden.

Inhalt laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von open.spotify.com zu laden.

Inhalt laden