Beiträge

Diese Woche ist es endlich so weit: die großartigen THE BROS.LANDRETH spielen drei Konzerte bei uns und feiern das 10jährige Jubiläum ihres wundervollen Debüt-Albums!

THE BROS. LANDRETH begeistern mit einer unwiderstehlichen, magischen Mischung aus Alternative Country und Blues, ergänzt durch Gesangsharmonien von Weltklasse. Nach zwei erfolgreichen Deutschland-Tourneen (November 2019, September 2022) und dem von der Kritik gefeierten aktuellen Album „Come Morning“ kommt das Duo aus Winnipeg/Kanada für ein besonderes Live-Programm zurück nach Deutschland.

„Zur Feier des 10-jährigen Jubiläums von „Let it Lie“ haben wir einen kurzen Dokumentarfilm über die Entstehung unseres ersten Albums veröffentlicht. Es ist ein liebevoller Blick zurück auf ein Album, das uns so viel bedeutet und unser Leben tiefgreifend verändert hat. Wir hoffen, dass ihr ihn euch anseht – wir sind zwar voreingenommen, aber wir finden, dass er ziemlich unterhaltsam ist!“
– die Landreth-Brüder Joey und David

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

 
 
Weiter versprechen die Künstler zum Tourprogramm:

„Wir sind begeistert, wie sich die Proben entwickelt haben. Der Konzertabend wird magisch – ein Akustik-Set zu Beginn, ‚Let it Lie‘ von vorne bis hinten und eine richtige Rock’n’Roll-Show zum Abschluss des Abends. Das wird mehr Musik sein, als wir je zuvor auf Tour gespielt haben, und wir könnten uns nicht mehr darauf freuen. Falls ihr noch keine Tickets habt, findet ihr die Links unten!“

Tickets: www.myticket.de
Bestell-Hotline: 040-23 72 400 30
(Mo. – Fr.: 10 bis 18 Uhr / Sa.: 9 bis 13 Uhr)
und bei den bekannten Vorverkaufsstellen.
 
 
Hier ist ein kleiner Vorgeschmack:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

 

 

 

Frisch ausgezeichnet mit dem Pulitzerpreis für Musik 2023 für ihre erste Oper “Omar”, veröffentlicht die Sängerin, Komponistin und Instrumentalistin Rhiannon Giddens heute mit „You’re the One“ ihr erstes neues Soloalbum seit sechs Jahren.

Für die Arbeit an “You’re the One” tat sich Giddens mit einigen ihrer engsten musikalischen Wegbegleitern der letzten zehn Jahre zusammen, darunter ihr Lebensgefährte, der italienische Multiinstrumentalist Francesco Turrisi, außerdem Multiinstrumentalist Dirk Powell, Bassist Jason Sypher und der kongolesische Gitarrist Niwel Tsumbu. Auf dem Album sind unter anderem Elektro- und Kontrabass, Conga, Cajun- und Piano-Akkordeon, Gitarren, eine Western-Streichergruppe, Miami-Hörner und weitere Instrumente zu hören, die allesamt die offene Geisteshaltung verkörpern, von der Giddens” Schaffen seit jeher geprägt ist.

“Ich hoffe, dass die Leute schlicht amerikanische Musik hören. Blues, Jazz, Cajun, Country, Gospel und Rock : es ist von allem etwas dabei.
Ich bewege mich gern an der natürlichen Schnittstelle zwischen diesen Genres. Die Songs machen Spaß und mir war es wichtig, dass sie möglichst viele Leute erreichen, denen sie gefallen, obwohl sie ansonsten vielleicht gar nicht wissen, was ich so mache. Wenn sie mich durch dieses Album kennenlernen, hören sie sich vielleicht auch andere Musik von mir an und machen neue Entdeckungen.”
– Rhiannon Giddens

 

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

 
 

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von open.spotify.com zu laden.

Inhalt laden


 
 
 

Hanna Meyerholz Duo – (c) Yannick Kroll

Passend zum Frühlingsanfang hat die in Münster lebende Sängerin und Gitarristin HANNA MEYERHOLZ auf ihrem mittlerweile dritten Album gemeinsam mit ihrem Bandkollegen Phil Wood eine magisch-warme Atmosphäre kreiert, welche sich eindrucksvoll im Bereich Singer/Songwriter, Americana und Folk bewegt. Die Produktion zu „This Year“ hat die Musikerin in Eigenregie vorgenommen und zu dem Titelsong gibt es zudem ein Animationsvideo von der Künstlerin Tine Kluth.
 

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

 
 

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von open.spotify.com zu laden.

Inhalt laden