Beiträge

50 Jahre Musikexpress Konzertposter by Matt Sav

Der Musikexpress, Deutschlands am längsten bestehende Musikzeitschrift, begeht sein 50-jähriges Jubiläum und feiert das mit einem einmaligen Open-Air am 13. August 2019 in der Berliner Wuhlheide!

LINE UP:
TAME IMPALA
BLOOD ORANGE
YEASAYER

Tickets für das „50 Jahre Musikexpress – Das Festival“ gibt es ab Donnerstag, dem 11. April, 10 Uhr, exklusiv auf eventim.de und ab Freitag, dem 12. April, 10 Uhr, dann ebenfalls an allen bekannten Vorverkaufsstellen.

 

 

Save the date: Freitag 12.04.2019

Das George Shearing/Nancy Wilson Feature von neulich klingt noch in unseren Ohren nach – schon können wir den 100sten Geburtstag von einem weiteren Großen des Jazz feiern!

Nat King Cole.
Die nächste Programmpremiere in der Jazzfabrik Fellbach.

Nat King Cole hatte überdimensionalen Erfolg, weit über den typischen Jazzkundenstamm hinaus, er war ein hervorragender Pianist, Sänger und Bandleader.

Sein Trio, seine Stimme und die Interpretationen von Standards, Evergreens und nicht zuletzt von Christmas Songs, trugen dazu dabei, dass Nat King Cole den Status eines Pop Stars bekam.

Robbi Keller & Band nehmen sich dem Werk Cole‘s an.
Man darf auf die Interpretationen dieses Ensembles gespannt sein: es wird nicht bloß gecovert, die Songs erscheinen durchaus in verändertem musikalischen Kontext, ohne dabei die Grundidee der Cole – Interpretationen zu verlieren.
 
Die Besetzung:
Robbi Keller – Vocal
Christoph Beck – Sax
Martin Schrack – Piano
Markus Bodenseh – Bass
Eckhard Stromer – Drums
Exclusiv und zum erstenmal in der Jazzfabrik!

 


 
Freitag 12.04.2019
Beginn ca. 20 Uhr | Einlass ab 19 Uhr

Adresse | Info
Ringstr. 39-41
70736 Fellbach, im Firmengebäude der SCHMALZ+SCHÖN Holding GmbH
Tel +49 711 57567-0Veranstaltungstipp: SCHMALZ+SCHÖN Jazzfabrik präsentiert Robbi Keller & Band - A Tribute to Nat King Cole!

jazzfabrik@schmalz-schoen.de
www.jazzfabrik-online.de

 

 

Dieses Jahr ist Stuttgart zum ersten Mal beim International Jazz Day dabei.

Dieser Tag dient dazu, die Öffentlichkeit für die Tugenden der Jazzmusik als Bildungsinstrument und als Motor für Frieden, Einheit, Dialog und Stärkung der Zusammenarbeit zwischen den Völkern zu sensibilisieren.
Es wird auf der ganzen Welt mit Konzerten und Bildungsaktivitäten gefeiert.

Weitere Infos: www.facebook.com/events/2360311857336631

 

 


 
Zauber der Moderne ist ein internationales Musikfestival, das im Künstlerhaus Stuttgart vom 3. bis zum 5. Mai 2019 stattfindet.

Über drei Tage treten Shirley Collins, Graham Lambkin, Alasdair Roberts, Richard Youngs und Vic Godard & Subway Sect aus Großbritannien, sowie F.S.K. und Metabolismus aus Deutschland auf.

Umrahmt wird dies durch DJ Sets von Flora Lenzmann (Brüssel) und Werner Nötzel (Degenfeld).

Am Freitag und Samstag gibt es ab 16 Uhr einen Salon und Kino mit Filmprogramm und regionalem Bio-Essen.
Zudem kalte Getränke an der Bar von Moritz Finkbeiner.

Der musikalische Teil beginnt am Freitag und Samstag pünktlich um 20 Uhr.
Am Sonntag findet zum Ausklang ab 16 Uhr ein Matineekonzert mit Metabolismus statt.

Inhaltlich wird eine große stilistische Bandbreite abgedeckt, die gleichzeitig verdeckte Gemeinsamkeiten vorschlägt. In Stuttgart und dem Umland wurde seit jeher schon mit großem Interesse auf musikalische Prozesse jenseits der Stadt- und Ländergrenzen geschaut. Manches blieb fern und unerreichbar, überlieferte sich nur als Artefakt. Das Künstlerhaus Stuttgart freut sich nun, einige dieser Protagonist*innen, die maßgeblich an Entstehungsprozessen beteiligt waren und sind, präsentieren zu dürfen.

Über die Zeit des Festivals hinweg entsteht ein Ort der Begegnungen und des Verweilens. Im Salon und auf der Bühne haben die außergewöhnlichen Musiker*innen und das Publikum die Möglichkeit, zusammenzukommen und magische Momente zu teilen. Dies geschieht mit Beteiligung vieler Freund*innen und Helfer*innen aus lokalen Netzwerken und jenseits des Rahmens eines kommerziellen Festivals.

Die Stuttgarter Künstlerinnen Monika Nuber und Julia Lenzmann gestalten die Veranstaltungsräume.

Zauber der Moderne ist eine Veranstaltung von und im Künstlerhaus Stuttgart, kuratiert von Michael Paukner und Fatima Hellberg.

Tickets: https://www.eventbrite.de/e/zauber-der-moderne-tickets-55275727188

 

 

Save the date: Freitag 29.03.2019
 
Das Bandprojekt “Hip4Cool” widmet sich dem Shearing Sound!
Dessen Markenzeichen ist das Zusammenspiel von Vibraphon, Gitarre und Klavier in ganz bestimmter Instrumentierung.
Auf der CD „The Swingin‘s Mutual!“ setzt die Sängerin Nancy Wilson ihre wunderbare Stimme noch obendrauf.


 
Und genau dieser Sound und diese Stücke werden von Hip4Cool in der Jazzfabrik präsentiert!

Martin Schrack konnte mit hervorragenden Musikern eine ideale Besetzung für dieses Projekt zusammenstellen.

Die Besetzung:
Johanna Iser – Vocal
Dizzy Krisch – Vibes
Frank Wekenmann – Guitar
Martin Schrack – Piano
Sebastian Schuster – Bass
Matthias Daneck – Drums

Exclusiv und zum erstenmal in der Jazzfabrik!

P.S. Am 13. August 2019 jährt sich George Shearing`s Geburtstag zum 100 Jahre mal.
 

Freitag 29.03.2019
Beginn ca. 20 Uhr | Einlass ab 19 Uhr

Adresse | Info
Ringstr. 39-41
70736 Fellbach, im Firmengebäude der SCHMALZ+SCHÖN Holding GmbH
Tel +49 711 57567-0

jazzfabrik@schmalz-schoen.de
www.jazzfabrik-online.de
 
 

 

 

Am 21. März wird das farbenprächtigste und bedeutenste Fest Indiens gefeiert.
Das Holi Festival ist eines der ältesten Feste Indiens, bei dem der Beginn des Frühlings zelebriert und alle Schranken wie Kaste, Geschlecht, Alter und gesellschaftlicher Status aufgehoben werden.

Auch in Deutschland kann man das Holi Festival of Colours 2019 den ganzen Sommer lang in achtzehn Städten das Festival of Colours erleben, bei dem mit bekannten DJs und kühlen Drinks zu jeder vollen Stunde ein Farb-Countdown ertönt.
Wie in Indien und als Zeichen der Gemeinschaft, werfen tausende Gäste zeitgleich tausend bunte Pulverbeutel in die Luft und schaffen neben einem Farbenmeer ihren ganz eigenen Gänsehautmoment.

Die Eintrittstickets sind starkbegrenzt und werden nur über die offizielle Website der Festival of Colours Tour vergeben.

 

 

 

Save the date: Freitag 22.02.2019

Das Jazzfactory Orchestra, dass so namhafte deutsche Solisten wie den Altsaxofonisten Klaus Graf, den Tenorsaxofonisten Andreas Maile, den Bassisten Thomas Stabenow oder den Schlagzeuger Marcel Gustke in ihren Reihen hat, ist mal wieder in der JAZZFABRIK in Fellbach bei Stuttgart zu Gast. Seit 2009 spielen sie sich auf ihrer “Stammbühne” in die Herzen der Jazzfans und haben sich deshalb auch so genannt. Hier eine kleiner Ausschnitt:
 


 
 
Freitag 22.02.2019
Beginn ca. 20 Uhr | Einlass ab 19 Uhr

Adresse | Info
Ringstr. 39-41
70736 Fellbach, im Firmengebäude der SCHMALZ+SCHÖN Holding GmbH
Tel +49 711 57567-0

jazzfabrik@schmalz-schoen.de
www.jazzfabrik-online.de
 

 

Superheavy funky Soul & Boogaloo im BIX!!!
Mit: DJ KING DYNAMITE


www.facebook.com/events/458166344707227

 

 

Auch dieses Jahr bietet die Schmalz+Schön JAZZFABRIK in Fellbach wieder jede Menge interessanter Konzerte:
 

Download (PDF, 232KB)


 
 

Die kleine SOULKNEIPE vereint Sonntags die besten DJ’s, Musik und Kuchen miteinander.

weitere Info: www.facebook.com/events/531236797357010

 

 

Fernab von gezwungenem Weihnachtskonsum und Innenstadt Trubel bietet WOUAHOU die bunte Alternative zum Standardangebot an Weihnachtsmärkten.

Ein 200 qm großes, beleuchtetes mit Holzboden und viel Liebe ausgestattetes Riesen-Tipi bildet das Herzstück auf dem Marienplatz. Internationale Livemusik, ein liebevoll dekoriertes Ambiente, viele wundervolle Aussteller und Initiativen bringen das aufwendig illuminierte Winterdorf zum Strahlen.

Besucher finden neben Weihnachtsmarkt untypischer Kulinarik, dem integrierten nachhaltigen Übermorgen Markt auch eine große Auswahl an handgemachter individueller Weihnachtsgeschenke und können auch selbst kreativ werden: Traumfänger und Upcycling-Geschenke basteln, Openair-Backen, Kleidertausch-Sause für Beanie, Rentier-Wollpulli und Frottee-Schlüpfer.

Öffnungszeiten
Mo-Fr 16:00 – 22:00 Uhr
Sa-So 13:00 – 22:00 Uhr


DAS neue Festival im Winter! 🤩🎄🧡
Über 10 Tage lang erleben Besucher Aufregendes, Leckeres und Schönes an einem Ort. Ein Mix aus Weihnachtsmarkt, Familien-Festival und Live-Music machen diese Veranstaltung zu etwas ganz besonderem – WOUAHOU eben!

ERLEBNIS
Ein 300 m² großes, beleuchtetes mit Holzboden, gemütlichen Möbeln und Teppichen ausgestattetes Riesen-Tipi bildet das Herzstück auf dem über 12.000m² großen Flugfeld. Anstatt „Last Christmas“ in Dauerschleife könnt ihr euch auf die große Winter Open-Air Bühne mit internationaler Live Musik aus den Bereichen Singer Songwriter, Indie, Elektro Pop, DJ Sound mit elektronischem Maskenball und viele wundervolle Aussteller freuen. Weihnachtsmarkt untypischer Kulinarik und Bio-Glühwein vom Ökowinzer lassen WOUAHOU zu einer „WOW“- Entdeckungsreise werden

GOODS MARKET
Eine große Auswahl an handgemachten individuellen Weihnachtsgeschenken von jungen Designern und Künstlern aus einer Mischung von Mode-, Schmuck- und Produktdesign & Kunst.

HANDMADE
Nur schauen war gestern. Die Besucher können auf dem WOUAHOU Winter Festival auch selbst Hand anlegen: Vom Traumfänger basteln, Geschenke verpacken, Upcycling Marterpfahl im großen Gemeinschaftsprojekt bauen, Openair-Backen bis hin zum kostenlosen Stockbrot & Marshmellow grillen. Das WOUAHOU Winter Festival wird eine kreative Spielwiese für Jung und Alt.

Der Eintritt ist frei.

Öffnungszeiten Mo-Fr 16-22 Uhr II Sa-So 11-22 Uhr


#wouahou18 #merryeverythingandahappyalways

 

© www.facebook.com/schoenebescherunggmbh

DIE ALTERNATIVE ZUM ÜBLICHEN EINERLEI IN DER WEIHNACHTSZEIT.

Der Weihnachtsmarkt Schöne Bescherung bietet jenseits der bekannten Einkaufsstraßen einen gemeinsamen, weihnachtlichen Kaufrausch.

Über 110 Manufakturen aus den Bereichen Wohn- und Modeaccessoires, kulinarische Feinheiten, Spirituosen, Papeterie und Schmuck bieten hochwertige Produkte,
die man nicht an jeder Ecke bekommt.

Mehr Infos unter www.schoene-bescherung.info/markt-fuer-stilvolle-weihnachten/stuttgart

 

 

 


 
Kunsthandwerk aus aller Welt!

Zum 20-jährigen Jubiläum bieten 50 Ausstellerinnen und Aussteller exklusives Kunsthandwerk aus aller Welt und verwandeln das Stuttgarter Römerkastell in einen bunten Weltbasar. Die kulinarische Vielfalt sowie inspirierende tänzerische, literarische und musische Darbietungen machen den Markt der Völker zu einem ganz besonderen Erlebnis.

Der Eintritt beträgt 5 Euro, Kinder bis 12 Jahre sind frei.

 

 

Nach dem furiosen Auftaktkonzert im letzten Jahr in der Jazzfabrik war klar:
„Bühne frei in 2018 für The Groove Generals“.

Eine unglaubliche Besetzung:
Joo Kraus tüpfelt das i, ein Vollblutmusiker, bekannt durch viele interessante eigene Projekte, z.B. mit der SWR Big Band oder mit dem Jazz & More Collective. Sandi Kuhn, he´s an absolute great player, Landesjazzpreisträger 2013, Axel Kühn, auch Landesjazzpreisträger, geschmackvoller Begleiter und virtuoser Solist zugleich. Dazu er, der am Schlagzeug einfach alles kann: Eckhard Stromer.

Mit dem Pianisten und Programmmacher Martin Schrack wird diese Band vollständig und mit ihrem Bandnamen vorwiegend eine Tendenz vorgeben: Groove!

Das Programm wird aus einer Mischung von Eigenkompositionen und Themen des Populären Jazz aus den 60ern zusammengesetzt sein.

Die Besetzung:

Joo Kraus – Trumpet
Alexander Kuhn – Tenorsax
Martin Schrack – Piano
Axel Kühn – Bass
Eckhard Stromer – Drums
 

Freitag, 26.10.2018

 

Beginn: 20 Uhr, Einlass: ab 19 Uhr,

 

Infos: 0711 57 567-0 / www.jazzfabrik-online.de

 

SCHMALZ+SCHÖN JAZZFABRIK

(im Gebäude der SCHMALZ+SCHÖN Logistik-Gruppe)

Ringstr. 39-41, 70736 Fellbach

 

 

Das Jazzfactory Orchestra spielt am kommenden Freitag ein Programm, bestehend aus Stücken des Count Basie Repertoires und aus Stücken aus dem Bandbook der legendären Bobby Burgess Big Band Explosion. Dazu kommen als Highlight Arrangements und Kompositionen von Joe Gallardo, mit dem das Jazzfactory Orchestra regelmässig zusammenarbeitet.

Hier ein kleiner Eindruck vom Jazzfactory Orchestra:
 

 
Die Besetzung:

Trumpets

Nemanja Jovanovic (München)
Sebastian Strempel (Bamberg)
Christian Meyers (Berlin)
Ralf Hesse (Münster)

Trombones

Johannes Herrlich (Wien)
Joe Gallardo (Remseck)
Edgar Schmid (Zürich)
Eberhard Budziat (Korb)

Saxophones

Klaus Graf (Schöckingen)
Andi Francke (Gärtringen)
Andi Maile (Stuttgart)
Hubert Winter (Würzburg)
Michael Lutzeier (München)

Rhythm

Martin Schrack – Piano, (Baiereck)
Thomas Stabenow – Bass, (Heidelberg)
Felix Schrack – Drums, (Stuttgart)

 

 

Freitag, 28.09.2018

Beginn: 20 Uhr, Einlass: ab 19 Uhr,

Infos: 0711 57 567-0 / www.jazzfabrik-online.de

SCHMALZ+SCHÖN JAZZFABRIK
(im Gebäude der SCHMALZ+SCHÖN Logistik-Gruppe)
Ringstr. 39-41, 70736 Fellbach

 

 

 


 
NEVA SOBER ist die neue Dancehall Party in Stuttgart!

Die Jugglerz, Keep it Real Crew & Fabi Benz werden abwechselnd jeden zweiten Freitag des Monats das Freund & Kupferstecher mit Dancehall, Afrobeat, Reggae, Trap und Bass bespielen.

Das Opening ist am kommenden Freitag, 14. September 2018
www.facebook.com/events/2152123681496576

 

 

 

Hier ist der Zeitplan für das #wirsindmehr Konzert in Chemnitz:

17:00 Begrüßung und Schweigeminute für Daniel H.
17:20 – 17:45 Trettmann
17:55 – 18:25 Feine Sahne Fischfilet
18:35 – 19:05 K.I.Z
19:15 – 19:45 Kraftklub
19:55 – 20:25 Nura / Marteria und Casper
20:40 – 21:15 Die Toten Hosen

 

Zusätzlich zur Übertragung des Konzerts auf zahlreichen Radiosendern (siehe hier) wird es auch auf YouTube einen Live-Stream geben!
Ab 17:00 Uhr überträgt ein Kamerateam Auftritte der verschiedenen Acts und die Eröffnungsrede: