Mit einer ganz besonderen Auflage eines ihrer ikonischsten Songs möchten Metallica nicht nur das 30. Jubiläum ihres legendären selbstbetitelten Albums “Metallica” feiern, sondern auch etwas Gutes tun: Alle Gewinne der am 20.08.2021 erschienenen deutschlandexklusiven physischen Single ‚Enter Sandman 2021 Remastered‘ spenden Metallica über ihre Stiftung All Within My Hands den Opfern der Flutkatastrophe, die vor wenigen Wochen ganz Deutschland und die Welt schockierte. Die Single war bereits vor Monaten als Charity-Release für diverse Projekte geplant, doch die Katastrophe ließ Metallica sofort aktiv werden, so dass die Gewinne hierzulande, als Zeichen der Solidarität der Band mit den Betroffenen, eingesetzt werden sollen.
 

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden


 
 
‚Enter Sandman 2021 Remastered‘ erscheint limitiert als 7″ Vinyl sowie Pockit CD und zudem auf Maxi CD. Teil der Vinyl ist neben der neuen Version von ‚Enter Sandman‘ außerdem ein Remaster des Klassikers ‚Sad But True‘. Bei den CD-Formaten bekommen Fans zusätzlich noch zwei bisher unveröffentlichte Live-Versionen von der „Wherever We May Roam“-Tour von 1992 dazu, die 7″ Vinyl kommt nummeriert und mit fettem Glow-In-The-Dark-Effekt. Der Song war im Original auf dem selbstbetitelten, aber wegen des schwarzen Covers “The Black Album” genannten, Werk der Metal-Ikonen und prägte seit seiner Veröffentlichung vor drei Jahrzehnten die nachfolgenden Generationen von Musiker*innen und Fans.

30 Jahre nach der Veröffentlichung vom “Black Album” – der exakte Tag des Jubiläums war der 12. August 2021 – feiern Metallica gemeinsam mit ihren Fans den Meilenstein: Zum einen veröffentlichen Metallica diverse Neuauflagen des legendären Meisterwerks, zum anderen erscheint mit “The Metallica Blacklist” so etwas wie eine Hommage unzähliger Künstler*innen und Musiker-Größen wie Elton John, Phoebe Bridgers, VOLBEAT, J Balvin, Yo-Yo Ma, St. Vincent, Juanes, Sam Fender, Miley Cyrus u.v.a., die ausgewählte Songs des Original-Albums covern.

Digital & Physisch erscheint “The Black Album” am 10. September, u.a. als 2LP (180g), Standard- und 3CD-Expanded Edition, digital sowie als Limited Edition Deluxe Box-Set. Letzteres vereint die 2LP, eine Picture-Disc, 3 Live-LPs, 14 CDs (mit allen Rough-Mixes, Demos, Interviews, Livemitschnitten etc.), 6 DVDs (Outtakes, BTS-Material, offizielle Videos, Livematerial), ein 120-seitiges Hardcover-Buch, vier laminierte Tour-Ausweise, drei Lithografien, drei Plektren, ein Metallica-Schlüsselband, ein Folder mit Textbögen sowie eine Download-Karte. Ebenso erscheint an diesem Tag die digitale Version von “The Metallica Blacklist”, während die physische Version am 01. Oktober veröffentlicht wird, u.a. als 4CD, als limitierte 7LP-Edition sowie digital.
 

 

 

Die Plattform der Live Music Professionals für einfaches Event- und Bookingmanagement gigmit präsentiert:
DIE TOP 10 MUSIKBLOGS IN DEUTSCHLAND

Newcomer und „Indies“ sind mittlerweile keine richtigen Geheimnisse mehr und dominieren die Musikwelt als kommerzielle Besonderheiten. Die tonangebenden Trendsetter der Branche sind, man glaubt es kaum, weder Plattenfirmen, noch Radios oder Magazine, sondern hauptsächlich Blogs. Ja, richtig gelesen, Blogs! Darum stellen wir dir hier die Top 10 Musikblogs vor.

Und SOULGURU ist mit dabei. Danke dafür!

Wer sonst noch dabei ist, könnt ihr hier nachlesen:
https://blog.gigmit.com/de/die-top-10-musikblogs-in-deutschland
 
 
 

Das DesignFest by COUCH feierte am Wochenende seine Premiere auf der imm cologne mit voller Halle.
Die erste Station des neuen Lifestyle-Festivals DesignFest by COUCH war damit ein großer Erfolg für Aussteller, Besucher und die Veranstalter in Köln.

Das DesignFest geht in die nächste Runde und gastiert am 4. und 5. April 2020 in Berlin (Arena Berlin)
und vom 17. bis 19. April 2020 in Stuttgart (Messegelände Stuttgart).

Rund 180 junge nationale und internationale Lieblingsmarken aus Interior, Fashion, Beauty und Food haben den größten Concept-Store mit Festivalcharakter für angesagte Produkte entstehen lassen. In der Workshop-Area konnten die Besucher nicht nur zuschauen, sondern ihre Kreativität beim Binden von Trockenblumen, Handlettering oder bei der Herstellung eines Lippenbalsams selbst unter Beweis stellen.

„Wir wollen das Format Messe neu erfinden und mit dem DesignFest den größten Concept-Store mit Festivalcharakter für angesagte Produkte kleiner und großer Labels und Marken kreieren.
Die Zeit ist reif, denn heute will sich auch das jüngere Publikum mit einzigartiger und zeitgemäßer Gestaltung umgeben.
Zudem erleben wir eine unheimlich aufregende Zeit in der Lebensmittelindustrie und Gastronomie.
Super Food gehört neben Design, DIY und Lifestyle heute fest zum Alltag trendbewusster Verbraucher.“
– Jennifer Reaves, CEO Blickfang GmbH

 

Weitere Infos gibt es unter designfest.info, Tickets für Berlin gibt es hierund für Stuttgart hier.