Vor fünf Jahren habe ich einen Mix mit dem Titel „From Krautrock to Kosmische Musik“ erstellt. Während der Arbeit entdeckte ich das Buch „Krautrocksampler“ von Julian Cope. Als Ambient-Liebhaber und hingebungsvoller „cosmic traveller“ im musikalischen Sinn erregte ein bestimmtes Kapitel zum Thema „Kosmische Musik“ meine Aufmerksamkeit.
Zwei Jahre später bestellte ich eine Ausgabe des bereits lange vergriffenen Buches und las es in einem Stück, da es nicht nur auf faszinierende Weise erstaunliche Einblicke in Aspekte deutscher Kultur und Musik bot, sondern, was noch wichtiger war, nachvollziehbar machte wie die Musik handwerklich geschaffen wurde und von wem genau.
Ich hatte schon längere Zeit Krautrock gesammelt und fühlte mich nunmehr eher der „kosmischen“ Bewegung verbunden als dem eher rhythmuslastigen Krautrock-Stil. Musiker wie Klaus Schulze, Popol vuh, Ashra, Edgar Froese (RIP), Harmonia und natürlich auch Tangerine Dream. So formte sich in mir die Idee, einen Mix mit der vom Beat befreiten deutschen Musik zu gestalten, die heute als „Kosmische Musik“ bekannt ist. Ich kramte meine Lieblingsalben zusammen und ging an die Arbeit. Ich habe Tangerine Dream zwei Mal live erleben dürfen und würde den Mix gerne der Arbeit des späteren Edgar Froese widmen. Auch wenn er nicht mehr unter uns weilt – seine Musik bleibt bestehen.
So lade ich Euch ein, für über eine Stunde zusammen „very cosmic“ zu sein!
Dies ist für all meine deutschen Freunde!
Funky Jeff aka Jeff Chill – 2016

 
Tracklist:

1) Danyel Galaxy : Cybernetic Permutations In The Key Of A
2) Edgar Froese : NGC 891 (Aqua / 1974)
3) Tangerine dream : Rubycon part 1 (Rubycon / 1975)
4) Tangerine dream : The keep (The Keep / 1983)
5) Edgar Froese : Epsilon in Malaysian (Epsilon In Malaysian Pale/1975)
6) Klaus Schulze : Alles ist gut (Alles Ist Gut (Concert 1975)
7) Mergener & Weisser : Rainbow (Beam-scape / 1984)
8) Tangerine dream : Phaedra (Phaedra / 1974)
9) Ashra : Ocean of tenderness (New Age of Earth / 1976)
10) Harmonia : Sehr kosmisch (Musik von Harmonia / 1974)
11) Ashra : Nightdust (New Age of Earth / 1976)
12) Popol Vuh : Ich mache einen spiegel (Affenstunde / 1970)
13) Cluster & Brian Eno ‎: Old Land (Old Land / 1985)
 
 

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von w.soundcloud.com nachzuladen.
Inhalt laden

PGlmcmFtZSBzcmM9Imh0dHBzOi8vdy5zb3VuZGNsb3VkLmNvbS9wbGF5ZXIvP3VybD1odHRwcyUzQS8vYXBpLnNvdW5kY2xvdWQuY29tL3RyYWNrcy8yOTc0NjU3MzUmYW1wO2NvbG9yPWZmNTUwMCZhbXA7YXV0b19wbGF5PWZhbHNlJmFtcDtoaWRlX3JlbGF0ZWQ9ZmFsc2UmYW1wO3Nob3dfY29tbWVudHM9dHJ1ZSZhbXA7c2hvd191c2VyPXRydWUmYW1wO3Nob3dfcmVwb3N0cz1mYWxzZSIgd2lkdGg9IjEwMCUiIGhlaWdodD0iMTY2IiBmcmFtZWJvcmRlcj0ibm8iIHNjcm9sbGluZz0ibm8iPjwvaWZyYW1lPg==

 
 

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.