Beiträge

Heute feiert das EP-titelgebende Stück ‚Autumn Falls‘ 🍁🍂 von Gregor McEwan seine Premiere.

Um die herbstliche Stimmung auch durch das Arrangement einzufangen, hört Ihr auf dem Stück ausschliesslich rein akustische Instrumente wie Cello, Geige, Kontrabass, Westerngitarre und Besen-Drums.

„… Nach einem gefühlvollen Picking erklingt eine dominante, volle Westerngitarre und die väterlich dunkle Stimme des Protagonisten übernimmt ganz klassisch das Protektorat über unsere Emotionen. So beschützt einen in diesem Song der Held der Geschichte und teilt uns klanglich mit, dass wir uns keine Sorgen machen müssen. Wie ein in die Scheide zurückgestecktes Beidhänderschwert, an dem man sich so verwahrt nicht mehr schneiden kann, es aber in seiner Nähe weiß, wenn es doch gefährlich werden sollte. Autumn Falls also – doch wer angesichts dieses Refrains keinerlei Hoffnung verspürt, dem kann ich auch nicht mehr helfen!…“
(Jörkk Mechenbier)

 

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

 

LYRICS

Dropping a line
Just make it rhyme
Making up lies
I can’t memorize
Getting it wrong
Another damn song
Paying my dues
No money to lose

Just like a fork in a world of spoons
I take a walk on this big balloon
Seasons just pass
To see them flash past

As autumn falls
And leaves fields of gold
I see how time just flies by
As autumn leaves
And rain falls in sheets
I’ll be right by your side

Dropping a brick
Gimme a kick
Bored to death
Couldn’t care less
Getting it done
That other damn song
Paying my way
In cultural decay

 

 

 

Hier sind die Tourtermine der SPRING FORWARD / AUTUMN FALLS TOUR!
Aufgrund der Covid-19 Situation mussten ein paar weitere Termine ins Frühjahr 2021 verschoben werden. Ich werde Euch bzgl. der weiteren Tour-Entwicklungen durch diesen Newsletter auf dem Laufenden halten. Ihr könnt Euch sicherlich vorstellen, dass Ihr momentan nicht nur mir, sondern auch den Veranstalter*innen und Venues in Eurer Nähe… und auch deren Personal, einen riesen Gefallen tun würdet, wenn Ihr Euch Konzerttickets sichert und/oder diese behaltet. Vielen lieben Dank und bitte verbreitet doch die News, den Song, das Video und die Termine…
luv, peace & body’s defences!
Greg

 
SPRING FORWARD / AUTUMN FALLS TOUR

24/09/20 Weiden – Max-Reger-Halle (Klein & Kunst)  FB Event | Tickets
26/09/20 Lauterbach – Adolf-Spieß-Halle  FB Event | Tickets
15/10/20 Berlin – Badehaus  FB Event | Tickets
16/10/20 Leipzig – Horns Erben  FB Event | Tickets
17/10/20 Magdeburg – Moritzhof  FB Event | Tickets
22/10/20 Göttingen – Nörgelbuff  FB Event | Tickets
25/10/20 Münster – Pension Schmidt  FB Event | Tickets
28/10/20 Kassel – Kulturzentrum Schlachthof  FB Event | Tickets
29/10/20 Dortmund – subrosa  FB Event | Tickets
30/10/20 Düsseldorf – Hotel Friends  FB Event | Tickets
01/11/20 Schermbeck – Ehemalige reformierte Kirche  FB Event | Tickets
05/11/20 Darmstadt – Künstlerkeller  FB Event | Tickets
06/11/20 Neunkirchen – Stummsche Reithalle  FB Event | Tickets
09/11/20 A-Graz – Die Scherbe  FB Event tba | Tickets tba
10/11/20 A-Wien – Clash  FB Event tba | Tickets tba
26/02/21 Paderborn – Deelenhaus  FB Event | Tickets
03/03/21 München – Milla Club  FB Event | Tickets
05/03/21 Bayreuth – Das Zentrum  FB Event | Tickets
09/03/21 Bremen – MS Loretta  FB Event | Tickets tba
12/03/21 Bielefeld – Bunker Ulmenwall  FB Event | Tickets
13/03/21 Köln – Die Wohngemeinschaft  FB Event | Tickets
17/03/21 Hamburg – Thalia Theater (Nachtasyl)  FB Event | Tickets
26/03/21 Frankfurt – Lotte Lindenberg  FB Event | Tickets

 
 
 

https://www.facebook.com/OpenPianoforRefugees

Open Piano for Refugees kommt wieder nach Stuttgart!

Vom 11. Sept. um 11:00 bis 15. Sept. um 21:00 wird ein frei zugänglicher Flügel auf dem Mailänder Platz in Stuttgart platziert.

Jede/r darf spielen, jede/r darf zuhören. Alle sind willkommen!

Das könnte dann zum Beispiel so aussehen bzw. sich anhören:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden


 
Mit der Aktion will Open Piano for Refugees die soziale Ungerechtigkeit an die Wand spielen und für mehr Akzeptanz und Zusammenhalt sorgen.

Die Spenden fließen in das soziale Musikinstitut DoReMi, welches auf einer „Zahl so viel du kannst“-Basis v.a. einkommensschwachen Personen (mit und ohne Migrationshintergrund) Musikunterricht anbietet:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden


 
 

WICHTIG: Bitte Abstand zwischen den ZuhörerInnen halten. Die Musik verbindet uns genug 😉
Auch Hände vor und nach dem Spielen bitte desinfizieren. Wir stellen etwas bereit. DANKE!
– Open Piano for Refugees

 

 

 

Zur Unterstützung des COVID-19-Solidaritätsfonds der WHO veranstalten das Prince Estate und YouTube einen 3-tägigen Streaming-Event der besonderen Art: Erstmals wird es die Möglichkeit geben Prince and The Revolution: Live online zu genießen. Dabei handelt es sich um ein historisches Konzert, das am 30. März 1985 im Carrier Dome in Syracuse im US-Bundesstaat New York stattfand und längst Kultstatus erreicht hat.

Das Konzert zeigt Prince und seine legendäre Begleitband auf dem Höhepunkt ihrer „Purple Rain“-Tour. Es ist das erste Livekonzert-Material überhaupt, das Prince für den TV- und Heimvideo-Markt veröffentlichte. Beginnend heute Nacht (2:00 Uhr) wird Prince and The Revolution: Live nun für drei Tage auf dem offiziellen YouTube-Kanal von Prince verfügbar sein.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden


 
Eine Stunde vor Beginn des Streams (1:00 Uhr) haben Fans die Möglichkeit im Rahmen einer Watchparty an einem exklusiven Q&A mit dem Revolution-Schlagzeuger Bobby Z teilzunehmen. Moderiert wird das Gespräch von der Radiojournalistin Andrea Swensson, die beim öffentlich-rechtlichen Sender 89.3 The Current über die lokale Musikszene Minnesotas berichtet.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden


 
 
In Zusammenarbeit mit YouTube und Google findet das Streaming-Event zugunsten des COVID-19-Solidaritätsfonds der WHO statt. Alle Zuschauerspenden werden anschließend von Google.org verdoppelt. Bis zu einer Höhe von 5 Millionen US-Dollar wird Google für jeden gespendeten Dollar 2 US-Dollar aus eigener Tasche dazugeben.

Das Konzert wurde ursprünglich 1985 auf VHS und LaserDisc veröffentlicht, gefolgt von einer DVD, die als Teil der „Purple Rain Remastered & Deluxe Edition“ (2017) erschien. Die Audiospuren des Konzerts wurden nun von Prince´ langjährigem Mastering-Ingenieur Bernie Grundman remastert. „Prince and The Revolution: Live“ wird ab Freitag, den 15. Mai, erstmals in digitalem Format auf allen Streaming- und Download-Portalen verfügbar sein.