Shakira überrascht im Video zu ihrer neuen Single ‚Monotonía‘ mit einer krassen Visualisierung eines Beziehungsendes.

In dem Song, bei dem sie von dem puerto-ricanischen Latin Superstar Ozuna unterstützt wird, singt sie über eine scheinbar perfekte Beziehung, die abrupt zu Ende geht.

Das Musikvideo zeigt eine blutige Begegnung mit ihrem Ex in einem Supermarkt, in der er ihr Herz aus ihrem Körper schießt. Auch das Cover zur Single zeigt ein Herz, in dem ein Dolch steckt. Außergewöhnliche Bilder, die vor dem Hintergrund ihrer Trennung von ihrem langjährigen Partner besondere Bedeutung bekommen.
 

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden


#Shakira #Ozuna #Monotonía
 
 
 

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert