Wyclef Jean’s Statement zum US-Wahlkampf:  „If I Was President 2016“.

Nachdem letzte Woche bereits die Single erschien, kann man den ehemaligen The Fugees-Sänger nun direkt im Oval Office in den Rollen von Bernie Sanders, Hillary Clinton und Donald Trump erleben:

 

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden


 
 

Bei dem Song handelt es sich um eine aktualisierte Version des gleichnamigen Titels aus dem Jahr 2008. Die neuen Lyrics von „If I Was President 2016“  behandeln das derzeitige politische und soziale Klima in den USA.

Erscheinen wird der Track auf der „J´ouvert“ EP, die im Januar 2017 erscheint.

„J´ouvert“  wiederum ist der Vorbote für das neue Wyclef Jean Album „Carnival III: Road to Clefication”, das pünktlich zum 20-jährigen Jubiläum seines Debüts „The Carnival“ (1997)  im nächsten Sommer ansteht. Zu den bereits bestätigten Gästen zählen u. a. Young Thug, Walk The Moon, Afrojack, Emeli Sandé und Multi-Platin-Produzent/DJ Avicii. Laut einem aktuellen Interview mit Pigeons & Planes kann man zudem auf Beiträge von Joey Bada$$, Pusha T und Daryl Hall gespannt sein.

 
 

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.