Rebecca und Megan Lovell aka Larkin Poe haben den Titeltrack aus ihrem neuen Studioalbum „Blood Harmony“ (VÖ 11. November 2022) samt Video veröffentlicht.

„Der Titeltrack entstand, nachdem Megan, unsere Mutter und ich Ruth Ozekis „A Tale for the Time Being“ gelesen hatten, in dem es darum geht, wie wir den Lauf der Zeit wahrnehmen.
Es war einfach so schön, dass wir alle drei das gleiche Buch gelesen haben und dann darüber reden konnten, wie es mit unserer Liebe zueinander und unserer Liebe zur Musik zusammenhängt.
Von allen Songs, die ich je geschrieben habe, bin ich besonders stolz auf diesen; ich kann es kaum erwarten, ihn mit unserer ganzen auserwählten Familie auf der Tournee laut zu singen.“
– Rebecca Lovell

 

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

 

 

 

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.