Der triumphale Rock And Roll Hall of Fame Moment von PRINCE bei seinem gemeinsamen Auftritt 2004 mit Tom Petty, Steve Winwood, Jeff Lynne und Dhani Harrison im neuen Director’s Cut:
 

Der Moment, als Prince nach vorne tritt und ein fantastisches Gitarrensolo abgibt, ist für immer in die Musikgeschichte eingegangen und wurde besonders seit dem Tod des Musikstars viral verbreitet. Nun hat Joel Gallen – der bei der Show aus dem Jahr 2004 Regie führte – einen neuen Directors Cut des Auftritts veröffentlicht, der unter anderem neue Nahaufnahmen von Princes Gitarrensolo beinhaltet.
rollingstone.de

 

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

 

 

 

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.