(c) JULIAN BROAD

TEXAS haben sich auf ihrer brandneuen Single ‚Hi‘ erneut mit ihren langjährigen Kumpels vom legendären Wu-Tang Clan zusammengetan!

Das begleitende Video entstand unter der Regie von Fenn O`Meally und beinhaltet einen Gastauftritt des britischen Schauspielers Kadeem Ramsay, bekannt aus TV-Serien wie „Top Boy“ und „Small Axe“:
 

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

 

 

Die Story dahinter:

TEXAS-Frontfrau Sharleen traf sich im vergangenen Jahr während der Filmarbeiten zu einer Dokumentation mit RZA im heimischen Glasgow, um über ihre damalige Zusammenarbeit auf dem Track ‚Say What You Want‘ zu sprechen, den beide Acts zum ersten Mal im Rahmen der Brit-Awards im Jahr 1998 performten.

Außerdem wurde natürlich auch über einen neuen gemeinsamen Song gesprochen; wenig später schickten TEXAS dem Clan eine Version von ‚Hi‘, die von den New Yorker HipHop-Ikonen umgehend mit ein wenig Wu-Tang-Magie veredelt wurde.

Mit dem Track legen TEXAS einen ersten Vorboten ihres kommenden Albums vor, gleichzeitig darf man sich über die erste neue Musik des ehrwürdigen Wu-Tang Clans seit drei Jahren freuen.
 

♫♪ See my pinky, see my thumb
See that kid with da pump shotgun ♫♪
(Method Man in “Say What You Want/ All Day Every Day)

 
 
 

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.