Die in Atlanta lebende Rapperin Sa-Roc ist eine leidenschaftliche Aktivistin und Vertreterin einer sozial bewusst lebenden Generation. Als Vorband für The Roots, Common und David Byrne (Talking Heads) brachte sie ihre Botschaft vom Self-Empowerment auf die Bühne.

Mit der Videosingle ‚Deliverance‘ (prod. Evidence), einem Track, den sie bereits im Rahmen eines NPR Tiny Desk Concerts zum Besten gab, kündigt sie ihr neues Album „The Sharecropper´s Daughter“ für den 2. Oktober auf Rhymesayers an.

In einer Zeit, in der Menschen auf der ganzen Welt nach sozialem Wandel rufen, ist Sa-Roc eine MC, deren Energie und bewusste Lyrics die Musiklandschaft aufrütteln. Sie erinnert uns daran, dass es im HipHop immer schon darum ging, Menschen eine Stimme zu verleihen. So rappt sie auf ‚Deliverance‘: „I ain´t a fan of the fame, y´all keep the bread and the groupies. I just want a group of loyal fam, and if I win, bet the crew eats.“
 

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

 

 

 

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.