Der Mainzer Newcomer J4YTWN, der aktuell in Frankfurt am Main seiner Leidenschaft nachgeht, veröffentlichte mit ‚Basquiat‘ bereits die zweite Singleauskopplung. Der Song ist ein weiterer Vorgeschmack auf seine kommende Debüt-EP „Homemade“, die am 6. Mai 2022 erscheinen wird.

‚Basquiat‘, der Titel der Single, spricht eigentlich fast schon für sich und malt vor dem geistigen Auge die buntesten Kunstwerke. Gedanklich stand der New Yorker Künstler aus den 80er Jahren Jean-Michel Basquiat Modell, der seiner Zeit durch visuelle und akustische Kunst auf sozialkritische Themen aufmerksam machte.

Im Fokus des Songs steht das Widersprüchliche im Menschen, dass wir alle im Leben nach etwas suchen, aber das Denken und Handeln in unserer Gesellschaft uns immer weiter davon weg treibt.

„Der Mensch läuft auf dem Weg zum Glücklichsein irgendwelchen Normen hinterher, die er nicht hinterfragt und merkt dabei nicht, dass die meisten Probleme, die er innerlich mit sich trägt, genau da herkommen.“
– J4YTWN

 

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

 
 
 

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.