Der US-amerikanische Jazz-Gitarrist Larry Coryell spielte mit Jazzgrößen wie Miles Davis, Garry Burton und Chet Baker. Sein bekanntestes Album, „Spaces“, erschien 1969.
Wie sein Manager mitteilte, starb er letzten Sonntag im Alter von 73 Jahren in New York.
R.I.P. Brother!
 

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden


 
 

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.