Pics by Sequoia Emmanuelle

ANIIML, bekennende Veganerin und Animal Rights Aktivistin, veröffentlicht heute ihr neues Album ‚OH AWE‘ und kommt erstmalig im Oktober LIVE nach Europa. Happy Releaseday!

Die in Kanada geborene Sängerin, Songwriterin, Produzentin, Filmemacherin und Aktivistin aus Los Angeles, ANIIML, überschreitet die Grenzen nicht – sie zerstört sie. Egal, ob sie Regenbögen kotzt, eine schwangere Frau ans Kreuz nagelt oder Wälder in Plastik einwickelt – man bekommt fast schon den Eindruck, es geht mehr um die Botschaft, als um die Musik.

Aber ganz so ist es nicht, ihre Botschaften sind mitreißend-packend, ihre Stimme unverkennbar und ihre Leidenschaft ansteckend. In „OH AWE“ blickt sie tief in die verschiedensten Lebenslagen hinein; man findet sich immer wieder irgendwo zwischen Ehrfurcht vom, und der Liebe zum Leben. Schwierige Themen wie Tod, Empfindlichkeit, die Suche nach Glück oder das Gefühl, die Kontrolle zu verlieren, werden hier lyrisch und musikalisch zerpflückt und wieder zusammengesetzt. Ihr mittlerweile unverkennbarer Sound, der sich irgendwo zwischen Gothic und R’n’B einpendelt, lässt wirklich niemanden kalt. Überzeugt Euch selbst:
 

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von open.spotify.com zu laden.

Inhalt laden

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von ws-eu.amazon-adsystem.com zu laden.

Inhalt laden


 
 
Tour:

Do 03.10. Wien | Rhiz (AT)
Fr 04.10. Wolkersdorf | Outback (AT)
Sa 05.10. Klagenfurt | Wohnzimmer (AT)
Mo 07.10. München | Fox Bar (DE)
Di 08.10. Bochum | Bastion (DE)
Mi 09.10. Stuttgart | Galao (DE)
Do 10.10. Offenbach | Hafen2 (DE)
Fr 11.10. Oldenburg | Polyester Club (DE)
Sa 12.10. Marburg | Q (DE)
So 13.10. Berlin | Hangar49 (DE)
Mo 14.10. Leipzig| Noch Besser Leben (DE)
Do 17.10. Bern | Wohnzimmer (CH)
Fr 18.10. Konstanz | Kulturzentrum K9 (DE)
Sa 19.10. Nyon | la parenthèse (CH)
So 20.10. St. Gallen | Schwarzer Engel (CH)
Do 24.10. Hamburg | Yoko Club (DE)
Fr 25.10. Odense | Kansas City (DK)
Sa 26.10. Viborg | Ølluminati (DK)

 

 

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.