‚Second Hand Lovers‘  ist nach ‚Did You Really Say No‘ feat. Vanessa Paradis  die zweite Single aus dem am 09. Mai 2017 erschienenen Albums „Bedroom Crimes“.

Mit „Bedroom Crimes“  hat der israelische Künstler OREN LAVIE eine Art Konzeptalbum geschaffen, in dem er mit jedem Song eine andere Szene des „Verbrechens“  im Schlafzimmer darstellt.

Wenn ich ‚Verbrechen‘ sage, dann meine ich Gefühle, die wir vor den Menschen, die uns nahe stehen, verbergen.
Oder jene, die wir passiv auf sie projizieren, wie Angst, Eifersucht, Hass… und auch Liebe.“

Mit seinem neuen Video knüpft er nun gekonnt an die Gefühlswelt an, die er im vergangenen Jahr mit ‚Did You Really Say No‘  erschaffen hat.

Es erzählt die Geschichte eines jungen Mannes, dessen Wohnung erfüllt ist von den lebhaften Erinnerungen an all seine früheren Partnerinnen, die in seiner Vorstellung in perfekter Harmonie und Liebe mit ihm leben. Diese Idee bietet ihm eine wunderbare Flucht vor der anstrengenden Suche nach der wahren Liebe …
 

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

 

 

 

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von ws-eu.amazon-adsystem.com zu laden.

Inhalt laden

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.