The Tremolettes • Photodredit: Julia Keltsch Photography

Es ist soweit! Die Stuttgarter Band The Tremolettes hat ihr erstes Album veröffentlicht.

Es hört auf den Namen „Sweet Nothing“ und wurde im Frühjahr letzten Jahres bei Max Braun in den Areal 51 Studios aufgenommen. Gemastert wurde das Ganze vom Stuttgarter Hit Produzenten Ralv Milberg (Die Nerven, Human Abfall, Levin Goes Lightly, Karies,..).

Für dieses Debütalbum hat sich die Band einige Zeit gelassen und kann nun mit stolz behaupten ihren eigen Stil gefunden zu haben. Dieser lässt sich irgendwo zwischen langsamer Soulmusik, Psychedelic und Yacht Rock einordnen.

Hier ist das Video zum Titeltrack und das Album im Spotify Stream:
 

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden


 

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von open.spotify.com zu laden.

Inhalt laden


 

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von ws-eu.amazon-adsystem.com zu laden.

Inhalt laden


 
 

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.