Asaf Avidan by OJOZ

‚Earth Odyssey‘ war ursprünglich als „normaler“ Track für das kommende Album von Asaf Avidan geplant, aber nachdem sich die Welt in den letzten Wochen drastisch änderte, erschien es für Asaf falsch, diesen Song noch weiter zurückzuhalten:

„Es gab einen Plan, akribisch ausgearbeitet. Singles, Tourneen, Fotoshootings, Pressemitteilungen und am Ende ein Album. Es war ein wirklich guter Plan. Aber wie meine Oma auf Jiddisch immer sagte: „Mensch tracht und Gott lacht.“ – Der Mensch macht Pläne und Gott lacht. Unser eingebildetes Gefühl der Kontrolle ist mit einem Augenblick um uns herum zusammengebrochen und hat uns in einem Ozean der Unsicherheit ertränkt. Es ist beängstigend und nervenaufreibend, aber dennoch der Wahrheit einen Schritt näher: Wir alle sind – schon vor Covid19 und auch danach – hilflos und waren das auch schon immer. Earth Odyssey wurde als Hymne für diese von Natur aus menschliche Hilflosigkeit geschrieben. Im vergangenen Jahr, nach einem lebensbedrohlichen Vorfall mit einem Wolfshund und meinem nahenden 40. Geburtstag, isoliert in einem Landhaus, das ich in ein Studio umwandelte, schrieb ich diesen Song. Als ich vor ein paar Tagen während des Lockdowns wieder daran gearbeitet habe, schien es einfach richtig, den Songs jetzt zu veröffentlichen.“

 
Passend zu diesen ungewöhnlichen Zeiten hat Asaf Avidan für das dazugehörige Musikvideo Tänzer aus der ganzen Welt gebeten, den Song zuhause zu interpretieren:
 

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden


#stayhome #withme #earthodyssey
 

 

 

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.