Ihre Songs gehen in die Beine und sind ideale Nummern für jede Tanzfläche. Doch nur für Amüsement in den Clubs zu sorgen, reicht Everything Everything nicht. Die Band um Sänger Jonathan Higgs packt manches aktuelle, politische Thema an. Die vier Jungs aus Manchester haben sich in ihren Texten immer kritisch mit verschiedenen Aspekten des Weltgeschehens beschäftigt, ob das nun die Ebola-Epedimie, vermisste Flugzeuge oder die Gefahr eines zu rasanten technologischen Fortschritts waren.

Auch auf ihrem 4. Album „A Fever Dream“  bleiben Everything Everything mit Jonathan Higgs speziellen Falsett-Gesang eine wohltuende Ausnahmeerscheinung im immer einheitsbreiiger werdenden Indierock und es gelingt ihnen wieder einmal, aus dem banalen Alltagsleben die politische Dimension herauszuarbeiten und das dann noch in unglaublich tanzbaren Indiepop zu verpacken. Well done!
 

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden


YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden


YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

 

 

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von open.spotify.com zu laden.

Inhalt laden

 

 

 

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von ws-eu.amazon-adsystem.com zu laden.

Inhalt laden

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.