In diesem Jahr feiert eine der größten Bands Afrikas, das Orchestra Baobab aus dem Senegal, ihr 50-jähriges Bestehen.

Das Orchestra Baobab wird sowohl zu Hause im Senegal als auch in der ganzen Welt verehrt und nimmt in der afrikanischen Musik einen besonderen Platz ein. Die epische Geschichte beginnt im Herzen der Medina von Dakar in den 1960er Jahren und erstreckt sich über die ganze Welt und bis ins 21. Jahrhundert. Der beispiellose Erfolg beruht nicht zuletzt auf der Brillanz und dem Zusammenspiel dieser einzigartigen Musiker­persönlichkeiten und ihrer genialen Mischung aus afro-latin Stilen, internationalem Pop, Griot-Musik und westafrikanischem Nachtclub-Ambiente mit trällernden, zuweilen tranceartig melancholischen Rhythmen.

Um das 50jährige Jubiläum zu feiern, hat die Band ihr 2002 erschienenes Reunion-Album „Specialist In All Styles“ zum ersten Mal und nur auf Vinyl wiederveröffentlicht.
 

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von open.spotify.com zu laden.

Inhalt laden

 

 

Zusätzlich gibt es ein bislang unveröffentlichtes Video aus dem Archiv – der Titel ‚Jiin Ma Jiin Ma‘ von ihrem umjubelten Auftritt auf dem Jazz à Vienne Festival, 2015, in Frankreich:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

 
 
 

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.