Meskerem Mees (c) Anneke D’Hollander

Nachdem Ende 2021 das lang erwartete Debütalbum „Julius“ das Licht der Welt erblickte, folgt heute die „Caeser“ EP der niederländischen Singer/Songwriterin Meskerem Mees, die neue, alte und unveröffentlichte Songs enthält, die ihre ersten Jahre als professionelle Musikerin zusammenfassen, von ‚The City‘, das 2017 geschrieben und in ihrem Schlafzimmer aufgenommen wurde, bis hin zu ihrer Coverversion von ‚Cod Liver Oil and Orange Juice‘, ihre jüngste Entdeckung und Faszination für den schottischen Kultsänger Hamish Imlach.
 

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von bandcamp.com zu laden.

Inhalt laden

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von open.spotify.com zu laden.

Inhalt laden


 
 
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden


 
 
 

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert