Bereits mit seinen beiden Singles ‚Fonda On The Roof‘ und ‚The Edge‘ konnte Richard Fairlie sein künstlerisches Talent zwischen HipHop, Pop, R’n’B und Soul eindrucksvoll zur Schau stellen.

Nun veröffentlicht der junge Brite eine unerwartet wie auch wunderschöne Coverversion des Roberta Flack Klassikers ‚The First Time Ever I Saw Your Face‘:
 

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

 

 

 

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.